Schneider-Consulting:

Unternehmensberatung im Saarland und Trier

-Finanzierung, Rating, Finanzkommunikation-

Finanzierung

Vielfältige Anlässe können Finanzierungen erforderlich machen. So stehen Neuinvestitionen an, die bestehende Gesamtfinanzlage bedarf einer Umstrukturierung, die Einbeziehung öffentlicher Fördermittel wird beabsichtigt usw..

Alle diese Ursachen führen dazu eine Finanzierung zu erstellen.

 

Grundlagen einer guten Finanzierungsanfrage ist die sorgfältige Vorbereitung des Kreditantrages.

 

Nur wer sich gut vorbereitet erlebt keine Überraschung.

 

Nachfolgende Schritte sind für die Finanzierungsanfrage wichtig:

  • Ermittlung des erforderlichen Finanzbedarfs
  • Festlegung der Finanzierungsfrist (Goldene Finanzierungsregel)
  • Aufbereitung der erforderlichen Unternehmensunterlagen (Bilanzen, BWA´s etc.)
  • Besprechen der Finanzierung mit der Bank

 

Umstrukturierung der Gesamtfinanzierung

 

Bedarf es einer Umstrukturierung der Gesamtfinanzierung ist die Vorbereitung wesentlich umfangreicher. Hier ist es erforderlich, dass die Bank davon überzeugt wird, dass die neue Finanzstruktur sowohl für das Unternehmen als auch dessen Kreditgeber von Vorteil ist. Der Vorteil einer Umstrukturierung besteht darin, dass die Liquiditätsplanung verbessert wird. Gerade bei einer zu kurzfristigen Gesamtfinanzierung ist die Liquiditätslage oftmals sehr angespannt.

Ein weiterer zentraler Aspekt besteht darin die Zinslast zu senken. Kurzfristige Finanzierungen über das Girokonto sind mit hohen Zinsen verbunden. Dies sollte geändert werden.

 

Meine Leistung besteht in der Vorbereitung der Finanzierungsplanung sowie den Kreditgesprächen mit der Bank. Darüber hinaus biete ich eine Gesamtbetreuung an.

Rating

Das Rating ist der Prozess zur Ermittlung des Kreditausfallrisikos. Je schlechter das Rating umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Kredite nicht zurückgezahlt werden können.

 

Es ist daher wichtig, dass die Unternehmen Einfluss auf die Ratingermittlung nehmen. Es sollten alle Maßnahmen aktiv ergriffen werden, die das Rating positiv beeinflussen. Neben den harten Kriterien, wie Bilanzen BWA etc. sind die weichen Kriterien entscheidend.

Die weichen Kriterien können sehr schnell verbessert werden. Hierzu zählen Controlling, Finanzkommunikation, Unternehmensführung etc..

 

Meine Leistung besteht in der Beratung hinsichtlich der Ratingverbesserungsmöglichkeiten. Dabei zeige ich die Schritte auf, mit denen das Rating verbessert werden kann.

finanzkommunikation

Dieser Aspekt wird von Unternehmen und Selbständigen oftmals vernachlässigt. Finanzkommunikation bedeutet, dass ein permanenter Austausch mit Banken und anderen Kreditgebern erfolgt.

Gerade eine gute Finanzkommunikation erzeugt Vertrauen bei den Banken. Somit ist dies ein sehr einfacher Schritt um die Kreditwürdigkeit nachhaltig zu verbessern.

 

Eine gute Finanzkommunikation besteht aus folgenden Punkten:

  • Erarbeitung einer Unternehmenspräsentation
  • Schnelle Einreichung von Geschäftsunterlagen
  • Besprechung der Jahresabschlüsse etc.
  • Regelmäßige Terminvereinbarung mit Kreditgebern
  • Erläuterung der Liquiditäts- und Finanzplanung
  • Besprechung der gesamten wirtschaftlichen Unternehmenssituation

 

Meine Leistung besteht von der Detailberatung bis hin zur Übernahme der gesamten Finanzkommunikation. somit werden die Unternehmer von diesen Aufgaben entlastet.

Habe ich Ihr Interesse geweckt, dann können Sie mit mir Kontakt aufnehmen.